Kinderschaukeln Garten

Die beliebte Kinderschaukel für den Garten

Sorglos hin und her schaukeln, die Bewegung genießen, immer höher dem Himmel entgegen … welches Kind liebt das nicht? Jeder Kinderspielplatz hat eine Schaukel – doch ist es einfach herrlich für Kinder, im eigenen Garten eine Schaukel zu haben – oder sogar im eigenen Kinderzimmer. Gut, dass es so viele verschiedene Schaukeln zu kaufen gibt, die auf ihre Sicherheit geprüft wurden und die leicht und sicher zu installieren sind. Selbst kleinste Kinder können schon eine Schaukel genießen, doch auch ältere Kinder finden Schaukeln einfach toll, egal ob alleine oder mit Freunden.

Im Garten kann man sogar ein richtig großes Schaukelgestell für die eigenen Kinder aufstellen, das fest in der Erde verankert ist und so auch wilde Spiele mit mehreren Kindern mitmacht. Bei einer solchen Schaukel ist Platz für verschiedene Schaukeln und auch Turnstangen, sodass die Kinder sich nach Herzenslust bewegen und herumtoben können. Die Outdoor Schaukeln für den Garten sind wetterbeständig und sicher für Kinder, es gibt sie in verschiedenen Materialien und mit verschiedenen Schaukeln zum Einhängen.

Beliebte Schaukeln für Kinder für Draußen

Angebot
Simba 107174109 - 3 in 1 Schaukel, Seil vormontiert, Schaukelhöhe ca. 120cm,...*
  • Wachse mit der coolen 3in1 Schaukel
  • Sie kann je nach Altersgruppe verändert werden
  • Für die einzelnen Altersabschnitte (0-3, 3-5 und ab 5...
  • Durch einfache Montage der Rückenlehne kann die Schaukel...
Newaner Schaukel Garten - Kinderschaukel Outdoor Indoor - Schaukelsitz...*
  • KINDGERECHT & SICHER - Der Schaukelsitz ist ergonomisch...
  • ANPASSBARE LÄNGE - Ob als Kleinkind Schaukel, oder für...
  • SCHAUKEL OUTDOOR - Unsere Kinderschaukel ist das ideale...
  • SOFORT EINSATZBEREIT - Dank den mitgelieferten stabilen...
  • PFLEGELEICHT & ROBUST - Das Schaukelbrett inkl. Seil und...
Montafox Kinderschaukel Babyschaukel 3 in 1 verstellbar mitwachsend Kinder...*
  • 🌞 Mitwachsend: Schaukel passt sich flexibel Wachstum und...
  • 🌞 Vielseitig: Mühelos an verschiedene Raumhöhen...
  • 🌞 3-in-1: Bietet sichere und komfortable Nutzung für...
  • 🌞 Langlebig: Design aus strapazierfähigem Kunststoff *...
  • 🌞 Technische Daten: Maße: 41 x 31,5 x 38 cm * Gewicht:...
Schaukel Outdoor Kinder Kletterseil Schaukel mit Plattform, für Kinder Baum...*
  • 【Weit Verbreitet】Diese Schaukel mit Plattform -kann...
  • 【Hochwertige Kinderschaukel】Dieses Schaukelseil besteht...
  • 【Einfach zu installieren】1* Kletterseil Baumschaukel mit...
  • 【3 lustige Wege】Weg 1 - Setzen Sie sich auf eine Scheibe...
  • 【Ein perfektes Geburtstagsgeschenk】Ein Spielgeschenk...
Angebot
Idena 40192 - Gitterschaukel aus Holz, für Babys ab 1 Jahr, mit verstellbaren...*
  • Schaukelsitz für Kleinkinder von 12 bis 36 Monaten, mit...
  • Sicherer Halt in der Schaukel dank der 8 Holzstäbe, der...
  • Zum schnellen Auf- und Abbau: hochfeste PE-Seile mit...
  • Aus naturbelassenem Hartholz hergestellt und mit gelb...
  • Schaukeln verbindet Bewegung und Fühlen, fördert die...
KIDIZ® Babyschaukel Kinderschaukel 3 in 1 Babysitz verstellbar Mitwachsend...*
  • 𝐒𝐈𝐂𝐇𝐄𝐑𝐇𝐄𝐈𝐓: Zusätzliche...
  • 𝐌𝐈𝐓𝐖𝐀𝐂𝐇𝐒𝐄𝐍𝐃: Eine perfekte...
  • 𝐈𝐍𝐃𝐕𝐈𝐃𝐔𝐄𝐋𝐋...
  • 𝐈𝐍- 𝐔𝐍𝐃 𝐎𝐔𝐓𝐃𝐎𝐎𝐑: Optisch...
  • 𝐅Ö𝐑𝐃𝐄𝐍𝐃𝐄𝐑...
KIDIZ® Babyschaukel mit Gestell 3-in-1 Indoor & Outdoor | Kinderschaukel mit...*
  • 𝟑-𝐈𝐍-𝟏 𝐃𝐄𝐒𝐈𝐆𝐍 𝐅Ü𝐑...
  • 𝐑𝐎𝐁𝐔𝐒𝐓𝐄...
  • 𝐒𝐓𝐀𝐁𝐈𝐋𝐄...
  • 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄...
  • 𝐈𝐍𝐃𝐎𝐎𝐑 𝐔𝐍𝐃...
Bigjigs Toys Baby-Holzschaukel*
  • Mit bunten Perlen Seiten und zusätzlichen Haltebänder, ist...
  • Eine gute Möglichkeit, die Kleinen zu den Freuden des...
  • Gewichtsgrenze: 25kg.
  • Geeignet für Alter von 12 Monaten bis 3 Jahren.
  • Hergestellt aus hochwertigen, verantwortungs beschafften...
HOQ Schaukel-Sitz - verstellbares Schaukel-Brett - rutschfeste, wetterfeste...*
  • ✅ 𝐌𝐄𝐇𝐑...
  • ✅ 𝐑𝐎𝐁𝐔𝐒𝐓𝐄...
  • ✅ 𝐌𝐀𝐗𝐈𝐌𝐀𝐋𝐄...
  • ✅ 𝐁𝐄𝐋𝐈𝐄𝐁𝐈𝐆...
  • ✅ 𝐕𝐈𝐄𝐋𝐄 𝐁𝐔𝐍𝐓𝐄...

Letzte Aktualisierung am 14.05.2024 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon API

Kinderschaukel kaufen – weiter mit den Bestsellern

Letzte Aktualisierung am 14.05.2024 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon API

Das wird die Kinder im heimischen Garten schon schaukeln …

Kinderschaukeln im Garten
Kinderschaukeln im Garten

Vorteile und Lerneffekte

  • Koordination der Kinder wird entwickelt
  • Armen, Beine und Oberkörper müssen so bewegt werden, dass das Schaukeln losgeht
  • Aller Anfang ist schwer, das Kind lernt etwas Neues
  • Selbstvertrauen entwickelt sich
  • Gleichgewicht ist gefragt und wird geschult
  • Die Muskeln werden trainiert
  • Verschiedene Gehirnareale werden stimuliert und ausgebildet
  • Je länger das Kind schaukelt, umso sicherer ist es, umso mehr kann das Spiel genossen werden
  • Das Spiel an der frischen Luft wirkt sich positiv auf den kindlichen Organismus aus
  • Entspannung und Freude stellt sich ein

ACHTUNG:

Gerade zu Beginn muss das Kind angeleitet werden und die ganze Zeit über beaufsichtigt werden. Mama oder Papa sollten direkt daneben stehen. Später, wenn das Schaukeln Routine ist, kann das Kind vom Haus aus beobachtet werden.

Die richtige Größe für den Garten

  • In kleinen Gärten ist oft wenig Platz, hier passen einfache Schaukeln für ein Kind.
  • Auch eine Schaukel ohne Gestell kann eine passende Idee sein, wenn ein Baum mit einem wirklich starken und sicheren Ast oder eine andere stabile Möglichkeit der Befestigung vorhanden ist.
  • Große Gärten können zu einem Spielparadies werden. Gibt es mehrere Kinder in der Familie, kann eine Doppelschaukel aufgestellt werden. Hier können mehrere Kinder gleichzeitig Spaß haben. Das hat auch den Vorteil, dass Kinder die nicht im gleichen Alter sind, jeweils über einen eigenen Schaukelsitz verfügen können. Dieser kann in der Höhe genau auf die Größe des Kindes eingestellt werden.
  • Eine beliebte Kombination für einen größeren Spielbereich ist die Schaukel mit Rutsche oder gar eine Doppelschaukel mit Rutsche.
  • Bei der Auswahl der richtigen Größe muss dringend der Bereich hinter der Schaukel mit betrachtet werden. Hier braucht es ausreichend viel Platz, damit es nicht zu Kollisionen kommt. Auch sollten Eltern oder andere Kinder noch die Möglichkeit haben, das schaukelnde Kind anzuschubsen.
  • Der Schaukelsitz sollte möglichst über einen weichen Untergrund hängen. Die Fläche darunter sollte eben sein. Im Garten ist es meistens die Rasenfläche. Beton ist weniger geeignet, da Verletzungen schwerer sein könnten, wenn das Kind vom Schaukelsitz fallen sollte.
  • Die Sitzfläche sollte mindestens 35 cm über den Boden hängen, in der Regel sind sie bei 50 cm über der Oberfläche angebracht. So sind auch größere Kinder sicher. Mit längenverstellbaren Seilen wird die passende Einstellung gewährleistet.

Verschiedene Arten von Schaukeln

  • Schaukelgestell mit Brettschaukel
  • Einzelschaukel
  • Doppelschaukel
  • Modulschaukel, zum Beispiel mit Rutsche oder Kletterleiter
  • Brettschaukel
  • Stuhlschaukel mit Gurt für ein Baby
  • Nestschaukeln
  • Gondelschaukel
  • Tellerwippschaukeln
  • Reifenschaukel
  • Liegeschaukel
  • Hängehöhle

Die Materialien der Kinderschaukel im Garten

Holzschaukeln

Die klassische Gartenschaukel ist eine Holz Brettschaukel. Auch ist der Holzrahmen der beliebteste. Optisch fügt sich die Schaukel aus Holz stilvoll in die grüne und natürliche Gartenwelt ein. Beim Kauf sollte auf kesseldruckimprägniertes Holz geachtet werden. Diese Modelle sind witterungsbeständig und können das ganze Jahr draußen stehen. Doch die Schaukel aus Holz muss gepflegt werden, einmal im Jahr sollte es nachbehandelt werden. Damit bleibt die Oberfläche weiter wetterfest. Fäulnis, Schimmel oder auch ein Insektenbefall wird vermieden.

Wenn das Schaukelgestell aus Holz gut gepflegt wird, ist es langlebig und sehr stabil. Splittert das Holz, so muss hier repariert werden. Das Thema Sicherheit muss bei der Kinderschaukel aus Holz immer an erster Stelle stehen.

Kunststoffschaukeln

Schaukeln aus Kunststoff sind sehr leicht. Ist nur der Schaukelsitz aus stabilem Kunststoff, aber das Gestell aus Holz oder Metall, ist die Tragkraft kein Problem. Sollte das ganze Gestell aus Kunststoff sein, muss genau auf die Tragfähigkeit geachtet werden. Von daher sind diese eher für kleine Kinder geeignet. Wächst das Kind, so kann es nötig sein, ein anderes Gestell zu wählen. Kleine Kinder werden ihre Kunststoffmodelle sicher lieben, denn hier sind knallige und bunte Farben möglich. Oft ist es die Gartenschaukel für Babys, die aus Kunststoff ist.

Bei diesem Material ist darauf zu achten, dass es UV-beständig ist, das heißt, dass es UV-Strahlung geschützt ist. Zusätzlich können diese Gestelle an einem Platz mit etwas Schatten aufstellen, um UV Schäden zu verhindern.

Wenn die Konstruktion sich verändert, sich wölbt oder brüchig wird, muss der Kunststoffrahmen ausgetauscht werden.

Metallschaukeln

Metall ist robust und hat eine enorme Tragfähigkeit. Damit können sie ein höheres Gewicht bei den Personen tolerieren. Gleichzeitig haben die Gestelle ebenfalls einiges an Gewicht, was sich beim Aufbau bemerkbar macht.

Als Material steht hier Stahl an erster Stelle. Damit dieser nicht rostet, braucht es einen hochwertigen pulverbeschichteten Stahlrahmen. Kommt es im Laufe der Zeit dennoch zu Roststellen, sollten diese schnell behandelt werden. Rost kann abgeschliffen werden und den betroffenen Bereichen nachbehandelt werden.

Babyschaukeln

Es gibt Schaukeln für Babys, die schon für Kinder zwischen 6 und 12 Monaten geeignet sind, je nach Entwicklung des Kindes. Es handelt sich hier um Einzelschaukeln mit einem besonderen Schaukelsitz, zum Beispiel mit einer hohen Rückenlehne und einem Sicherheitsbereich im vorderen Teil. Ein festes T-Stück vorn sorgt dafür, dass das Kind nicht durchrutschen kann. Zusätzliche Sicherheit gibt ein Sicherheitsgurt. Man findet sich unter der Bezeichnung Stuhlschaukeln mit Gurt.

3 in 1 Schaukel

Diese sind eine perfekte Möglichkeit, dass das Spielgerät mit dem Alter des Kindes mitwächst. Vom Baby bis zum Jugendlichen kann sie eingesetzt werden. Das T-Stück der Babyschaukel kann abgebaut werden. Später kann die hohe Rückenlehne weg. Am Ende bleibt nur das Schaukelbrett als Sitzfläche für ältere Kinder.

Stabile Gartenschaukeln für Kind sind im eigenen Garten einfach herrlich

Das Wichtigste ist ein stabiles und leicht zu montierendes Schaukelgerüst und je nachdem auch Schaukelhaken für ein Holzgestell, in dessen Haken verschiedene Schaukeln eingehängt werden können. Auf geprüfte Sicherheit und zusätzliche Sicherheit muss geachtet werden. Vertrauenswürdige Siegel sind TÜV Siegel und GS Siegel. Ebenfalls auf einen einfachen Aufbau und eine ausführliche Montageanleitung. Achten Sie darauf, dass sie sich nicht überschlagen kann. Höhenverstellbare Seile sind sinnvoll, damit die Höhe genau auf das Kind angepasst werden kann.

Kinderschaukeln sollten auf die Sicherheit hin geprüft sein und sicher aufgestellt und montiert werden können. Die meisten Schaukeln für den Garten sind für Kinder ab drei Jahren geeignet.

Bunte Vielfalt der Möglichkeiten

  • Es gibt für die Kinderschaukel als Kinder Outdoor Spielzeug  ganz verschiedene Schaukelsitze und Schaukelelemente, die ausgetauscht werden können. So gibt es besonders sichere Kleinkind-Schaukelsitze für die Jüngsten, damit diese sicher sitzen, selbst wenn sie sich noch nicht so gut festhalten können. Diese Kleinkindschaukeln gibt es für drinnen und für draußen.
  • Es gibt für den Garten große Schaukelgerüste mit komplettem Schaukel- und Kletterset, beispielsweise mit Turngeräte-Set, Multi-Schaukel, der klassischen Brettschaukel oder einem Kletterset.
  • Manche Schaukeln haben sogar eine integrierte Wippe an der Seite oder auch Zweierschaukelsitze für zwei kleinere Kinder.
  • Kinder lieben es, zu schaukeln und am Schaukelgerüst zu klettern, dabei ist dies auch gut für ihre Entwicklung, ganz besonders fürs Gleichgewicht, und auch die Koordinationsfähigkeiten werden so angeregt.
  • Kletter- und Turnelemente an der Schaukel fördern außerdem Fähigkeiten im Turnen und sind natürlich auch gut für Muskeln und Beweglichkeit.
  • Runde Tellerschaukeln, Seile, Kletterleitern, Kletterseile, Strickleitern und mehr gibt es zum Einhängen für diese Kinder Outdoor Spielzeuge.
Kleinkind auf Schaukel (depositphotos.com)
Kleinkind auf Schaukel (depositphotos.com)

Ab welchen Altern darf das Kind alleine schaukeln?

Durchschnittlich ab einem Alter von 3 Jahren sind Kinder in der Lage alleine auf eine Schaukelbrett zu schaukeln. Individuell muss hier die kindliche Entwicklung betrachtet werden, denn diese kann jeweils unterschiedlich sein.

Was ist eine Reifenschaukel?

Die Grundvoraussetzung für eine Reifenschaukel ist ein echter Autoreifen. Besonders Jungs finden diese Art zu schaukeln sehr cool. Sie strahlt einen automobilen Charme aus. Eltern können diese in einem DIY Projekt selber machen. Kinder lernen, etwas wiederzuverwenden, das sonst höchstwahrscheinlich weggeworfen wäre, um diese Schaukel zu bauen. Mit etwas Farbe kann der Reifen individuell gestaltet werden. Dennoch ist es ratsamer, ein fertiges und sicheres Modell zu kaufen.

Was ist eine Tellerschaukel?

Sie bestehen aus einer soliden, flachen Scheibe, die als Sitz benutzt wird. Kombiniert mit einem Seil, das durch die Mitte der Scheibe geht, entsteht die Scheibenschaukel. Das dicke Seil führt hinauf zum Baum oder zur Schaukelanlage, wo es befestigt wird.

Sicherheitshinweise

  1. Kinder sollten immer in der Schaukel sitzen, nicht stehen oder knien.
  2. Auf einer Einzelschaukel sollte nie mehr als ein Kind sitzen.
  3. Unfälle lassen sich durch eine sorgfältige Beaufsichtigung verhindern.
  4. Wenn Kinder mit anderen Kindern an Spielgeräten spielen, sollten Eltern sie darauf hinweisen, dass sie andere Kinder niemals schubsen.
  5. Wenn ein Kind schaukelt, müssen die anderen Kinder zurücktreten.