Trendige Puzzle Kinder

Tolle Kinderpuzzle für langen Puzzlespaß

Sind Puzzle noch aktuell? Aber wie! Puzzlespiele für Kinder sind ein Klassiker der Kinderspiele, haben aber nichts an Faszination verloren. Toll ist es außerdem für Kinder, dass es ein Spiel zum Anfassen ist, mit verschiedenen Formen, die zusammengefügt werden müssen und daher auch förderlich für die Entwicklung bestimmter Fähigkeit, wie Vorstellungsvermögen und Verständnis von Raum. Deshalb sollten Kinder auch in jedem Fall echte Puzzles besitzen und niemals nur am Computer ähnliche Spiele spielen.

Kinder können allein, mit der Familie oder anderen Kindern zusammen Puzzle spielen. Viele bunte Teile zusammenzulegen ist eine große Faszination und es macht einfach Spaß, wenn man das passende Teil gefunden hat. Dabei gibt es Puzzlespiele für jedes Alter. Einfache, kleine, große oder knifflige Puzzle, jeder Schwierigkeitsgrad ist erhältlich.

Angesagte Puzzle für Kinder

Angebot
Schmidt Spiele 55597 Die Maus, 4 Kinderpuzzle im Metallkoffer, 2x26 2x48 Teile*
  • Geschlecht: Mädchen und Jungen
  • Motivgruppe Puzzles: Lizenzthemen
  • Schwierigkeitsgrad Puzzles: Kinder - Erste Schritte
  • Warnhinweis: Achtung! Enthält verschluckbare Kleinteile....
  • Zielgruppe: Kindergarten
Angebot
Ravensburger 3D Puzzle 12535 Sneaker Graffiti - Praktischer Stiftehalter - 108...*
  • Puzzeln in der dritten Dimension! Die perfekte Geschenkidee...
  • Aus 108 hochwertigen Kunststoff-Puzzleteilen und 4...
  • Die ideale Beschäftigung mit Gelinggarantie - dank...
  • Ob für Jungs oder Mädchen, Kinder oder Erwachsene - 3D...
  • Schwierigkeitsgrad 2/5; Länge des aufgebauten Sneakers ca....
Angebot
Ravensburger Kinderpuzzle - 09064 Heldenhafte Hunde - Paw Patrol Puzzle für...*
  • Puzzlespaß im Doppelpack inkl. Mini-Postern als...
  • Alter: ab 4 Jahren
  • Format: ca. 26 x 18 cm
  • Inhalt: 2 Puzzles mit je 24 Teilen, 2 Motivvorlagen
  • Sicheres Spielen garantiert durch ausschließliche...
Angebot
Kinderpuzzle, 64PCS Puzzle für Kinder, Vier schwierigkeitsgrade Lernspielzeug...*
  • Beste Kinder Spielzeug für Flugreisen.Lassen Ihre Kinder...
  • Aber auch eine Gute verbunden, können sie Lernen Kinder,...
  • 4 verschiedene Holz - puzzle in 64 blöcke puzzle.Puzzle -...
  • Farbe vitalität, illustrationen attraktiv, Schön klares...
  • Für Jungen und Mädchen,das Spielzeug über 3 Jahre alt....
Angebot
Schmidt Spiele 56495 Dinosaurier, 4 Kinderpuzzle im Metallkoffer, 2x60 und 2x100...*
  • Dinosaurier, 4 Kinderpuzzle im Metallkoffer
  • 2x60, 2x100 Teile Kinderpuzzle
  • Empfohlenes Alter: ab 5 Jahren
Angebot
Ravensburger Kinderpuzzle 06641 - Weltkarte mit Tieren - Rahmenpuzzle*
  • Rahmenpuzzle – Puzzle und praktische Unterlage in einem
  • Konturlinien auf der Unterlage unterstützen beim Puzzeln
  • Alter: ab 4 Jahren
  • Sicheres Spielen garantiert durch ausschließliche...
Angebot
Ravensburger Kinderpuzzle 09339 - Schneewittchen, Aschenputtel, Arielle - 3 x 49...*
  • Drei Mal Puzzlespaß inklusive Mini-Postern als...
  • Alter: Ab 5 Jahren
  • Format: Circa 21 x 21 cm
  • Inhalt: 3 Puzzles mit je 49 Teilen, 3 Motivvorlagen
  • Sicheres Spielen garantiert durch ausschließliche...
Angebot
Schmidt Spiele 56216 Auf dem Bauernhof, 3x24 Teile Kinderpuzzle*
  • Konzentration; Geduld
  • Spieldauer: ca. 30 Minuten
  • Spieleranzahl: ab 1
Angebot
Schmidt Spiele 56509 Bibi und Tina, 4 Kinderpuzzle im Metallkoffer, 2x100 und...*
  • Bibi & Tina, 4 Kinderpuzzle im Metallkoffer
  • 2x100, 2x150 Teile Kinderpuzzle
  • Empfohlenes Alter: ab 6 Jahren

Letzte Aktualisierung am 24.07.2021 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon API

Kinder Puzzle kaufen – weiter mit den Bestsellern

Letzte Aktualisierung am 24.07.2021 / Affiliate Links* / Bilder* von der Amazon API

Bodenpuzzle

Schon für ganz kleine Kinder gibt es Bodenpuzzles aus weichen Teilen, die sich zusammenlegen lassen. Das ist ein großer Spaß, immer wieder aufs Neue und lädt dazu ein, schon früh etwas zu lernen. Verschiedene Farben und Formen zu unterscheiden oder zusammenzufügen ist eine Herausforderung für die Allerjüngsten und mit dem Laufe der Jahre können das Puzzle fürs Spielen eben immer komplexer werden.

Kinderpuzzle für langen Puzzlespaß
Kinderpuzzle für langen Puzzlespaß

Puzzles aus Holz oder doch lieber 3D Puzzle?

Holzpuzzles sind aus Holz ausgeschnitten und daher auch besonders für kleine Kinder geeignet. Das natürliche Material liegt gut in der Hand und ist auch robust. Zu den Puzzles aus Holz für Kleinkinder gehören auch Holzrahmen, in welche die richtige Form in das passende Loch eingefügt werden muss, beispielsweise eine Kuh in eine Lücke in Kuhform.

Klassische Puzzles gibt es in verschiedensten Größen und Ausführungen, Kinder mögen besonders niedliche Motive mit Tieren beispielsweise, doch gibt es natürlich auch Puzzle mit verschiedensten Themen zum Spielen. So gibt es klassische Puzzles mit unter 100 bis zu über 5000 Teilen, … mit gemalten oder fotorealistischen Motiven, … die Auswahl ist riesig.

Eine moderne Variante, die ältere Kinder fasziniert, sind 3D-Puzzle, bei denen man eine Figur zusammen puzzeln muss. Hiermit spielen Kinder gerne zusammen und fügen eine Figur aus Puzzleteilen zusammen, die dann gerne so stehen bleiben darf, wenn sie komplett ist, also noch einen Dekoeffekt erfüllt, wie ja viele klassische Puzzle-Spiele auch, welche manchmal an die Wand gehängt werden.

So oder so, Spaß macht es immer und lässt Stunden für Kinder wie im Fluge verstreichen, wenn diese ganz bei der Sache sind und nichts anderes mehr wahrnehmen, als die richtigen Puzzleteile aneinander zu setzen.

Kinderpuzzle erfreuen Kinder und haben ganz nebenbei noch einen Lerneffekt

Welches Puzzle eignet sich für Kinder welches Alters?

Ein Puzzle von Beginn an bis zum Ende selbst zusammenzusetzen bedeutet für Kinder ein unglaublich großes Erfolgserlebnis.

Der Schwierigkeitsgrad des Puzzles sollte deshalb dem Alter des Kindes entsprechend ausgewählt werden, damit es weder über- noch unterfordert wird.

Grundsätzlich wird der Schwierigkeitsgrad von Puzzles anhand der Anzahl der einzelnen Teile, der Größe dieser Teile sowie der farblichen Detailgestaltung bestimmt.

Durchschnittlich ab dem 2. bis 3. Lebensjahr können Kinder überhaupt erst visuell erkennen, ob Puzzleteile zueinander passen. Deshalb macht es auch erst ab diesem Alter Sinn, seinem Kind ein Puzzle zum Spielen anzubieten.

Man kann grob etwa folgende Anzahl an Puzzleteilen einem jeweiligen Alter zuordnen:

  • Ab dem Alter von 2 bis 3 Jahren sollten Kinder an Puzzles herangeführt werden, die etwa 4 bis 20 Einzelteile beinhalten.
  • Mit Erreichen eines Alters von 4 bis 5 Jahren dürfen es bereits 20 bis 60 Teile sein.
  • Mit 80 bis 500 Puzzleteilen können Kinder im Alter von 6 bis 8 Jahren beschäftigt werden.
  • Wenn Kinder 9 oder 10 Jahre alt sind, kann man ihnen bereits Puzzles mit bis zu 1000 Teilen geben.
  • Aber was ist mit Kleinkindern unter 2 Jahren? Auch für die Kleinsten gibt es eine tolle Möglichkeit, das Abenteuer Puzzeln zu entdecken. Mehr dazu im folgenden Absatz.

Für welche Kinder eignen sich Kinderpuzzle aus Holz?

Als reines Naturprodukt eignet sich Holz besonders gut als Spielzeug für ganz kleine Kinder. Tatsächlich gibt es Puzzles bereits seit dem 17. Jahrhundert und das allererste Puzzle wurde aus Holz gemacht.

Neben den Farben und Motiven der Puzzles ist vor allem das Material entscheidend. Kinder spielen lieber mit Dingen, die sich sanft und freundlich anfühlen. Für Eltern liegt der Vorteil darin, dass Holz robust und nach Möglichkeit speichelfest ist. Holz vereint alle diese Eigenschaften und gehört damit zu den Favoriten im Kinderzimmer. Außerdem ist es viel stabiler und langlebiger als Pappe.

Für Kinder ab circa 1 bis 2 Jahren eignen sich vor allem Steckpuzzles, um erste Erfahrungen im Puzzeln sammeln zu können.

Das Puzzle besteht dabei aus einer Holzplatte, aus der Teile ausgestanzt wurden. Die einzelnen Puzzleteile werden dann in die jeweilige Form eingesetzt. Das Kind kann auf diese Weise schnell erkennen, ob etwas zusammenpasst oder nicht. Häufig haben die Holzpuzzles auch einen extra großen Knopf angebracht, damit die Kleinkinder die Teile besser greifen können.

Gerade als Geschenk für ein Baby oder Kleinstkind ist ein Holzpuzzle immer eine gute Idee, um eine Spielzeugsammlung sinnvoll zu bereichern.

Was sind Würfelpuzzles?

Ein Spiel besteht aus mehreren Würfeln. Dabei ist jeder Würfel auf seinen einzelnen Seiten mit verschiedenen Teilmotiven bedruckt. Erst wenn die Würfel richtig nebeneinander angeordnet sind, ergibt sich ein Gesamtbild. Die Anzahl der Würfel kann variieren.

Manche Würfelpuzzles haben vier einzelne Würfel, manche sechs oder gar zwölf. Den Motiven sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Die Puzzles gibt es in unzähligen Varianten. Holz ist auch für diese Art der Puzzles sehr beliebt. Dabei sind die Puzzles aus Holz etwas schwerer, lassen sich aber von Kinderhänden besser platzieren. Würfel aus Kunststoff können eher in den Fingern rutschen und erfordern ein wenig mehr Feingefühl bei den Kindern. Allen gemein ist jedoch, dass sie nicht nass werden sollten, da das Motiv sonst Schaden nehmen könnte.

Kaufberatung für Puzzles

Es ist unglaublich spannend, Kindern bei ihren ersten Versuchen mit Puzzeln zuzuschauen. Sie sortieren von Haus aus gern Dinge nach ihren Farben, Formen oder nach der Art des Materials.

Und weil Puzzeln so viele positive Effekte auf das Kind hat, ist es sinnvoll, in regelmäßigen Abständen ein neues Spiel anzubieten. Entscheidend für den Kauf sind in erster Linie die Alterskriterien. Das Puzzle sollte dem Alter entsprechend aus einer bestimmten Anzahl von Einzelteilen bestehen.

Auch gehören die aktuellen Interessen eines Kindes in Bezug auf das Thema und das Motiv des Puzzles, in die Kaufentscheidung einbezogen. Vielleicht ist es eine bestimmte Farbe, welche das Kind gerade bevorzugt.

Vielen Eltern ist sicher die allmorgendliche Diskussion über die Auswahl der Kleidung anhand der Farbe bekannt. Ein Evergreen ist das Lieblingstier. Um sicherzugehen, dass das neue Puzzle gut ankommt, ist es empfehlenswert, es mit dem Nachwuchs gemeinsam auszusuchen.

  1. Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich für kleinere Kinder eher Steckpuzzles eignen.
  2. Sobald Kinder anfangen, Türmchen zu bauen, kann man sie an erste Würfelpuzzles heranzuführen.
  3. Ab etwa 3 Jahren sind Rahmenpuzzles zu empfehlen.
  4. Klassische Puzzles mit mehreren Motiven im Bild finden bei Kindern ab dem 4. Lebensjahr Anklang.
  5. Mit Erreichen des 6. Lebensjahres ist die Zeit für Puzzlebälle gekommen.
  6. Als nächste Station können dann auch 3-D Puzzles angeboten werden. Das empfohlene Alter liegt bei 8 Jahren.

Was lernen die Kinder beim Spiel mit Puzzeln?

Die Welt der Puzzles ist groß und voller farbenfroher Bilder. Je nach Interesse findet sich für jedes Kind ein interessantes Motiv, mit dem es sich identifizieren und den Spaß am Puzzeln entdecken kann. Neben der Freude, die man Kindern mit diesem Spiel bereitet, unterstützen Puzzle ganz nebenbei aber auch die Entwicklung des Kindes.

Sie trainieren beim Spielen ihre Feinmotorik sowie ihre Koordination zwischen Auge und Hand. Außerdem stärkt das Puzzeln die Geduld und die Konzentration. Die gesamte Aufmerksamkeit wird auf verschiedene visuelle Details fokussiert, um alles in ein Gesamtbild einzufügen.

Wenn es nicht stimmig ist, beginnt das Spiel von vorn. Durch das wiederholte Sortieren der einzelnen Puzzleteile lernen sie, wie man Probleme mit Struktur und gezielter Strategie lösen kann. Zusätzlich wird das Gedächtnis gestärkt und das gesamte Erinnerungsvermögen. Auch wird durch das Puzzeln die Geduld des Kindes sowie sein Durchhaltevermögen und die Frustrationstoleranz trainiert.

Nach ein paar Spielen können die Kinder Farben und Passformen besser erkennen und werden schneller. Am Ende eines Spieles werden sie mit einem schönen Motiv belohnt, an dem sie sich erfreuen können. Das sorgt für ein weiteres Erfolgserlebnis auf Ihrem dem Weg durch das Leben.

Puzzles wirken sich also mit unzähligen Effekten auf die kognitive Entwicklung eines Kindes aus und nicht zuletzt auf das visuelle Wahrnehmungsvermögen. Damit lässt sich zusammenfassend sagen, dass Puzzeln geistig fit und vor allem glücklich macht. Und genau das ist es, was am Ende zählt.

  • Manuellen Fähigkeiten
  • Feingefühl
  • Phantasie
  • Logisches Denken
  • Ausdauer und Dranbleiben
  • Konzentration
  • Gedächtnis
  • Formen